Artikel erschienen: Jugend und Legitimität
9. April 2020
Marcus Spittler
2 minute read

Bei Springer VS ist gerade der Sammelband “Legitimitätsprobleme - Zur Lage der Demokratie in Deutschland” (Herausgeber: Sascha Kneip, Wolfgang Merkel, und Bernhard Weßels) in dem die Autoren die Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung zur Bewertung demokratischer Legitimität auswerten. In der großangelegten, 3-welligen Befragung wurden insgesamt 12.795 in Deutschland lebende Personen nach ihren Evaluation hinsichtlich zehn Teildimensionen der Demokratie befragt - ein wahrer Datenschatz.

Ich habe einen Artikel unter dem Titel “Jugend und Legitimität” beigesteuert, indem ich die unterschiedliche Legitimitätswahrnehmung zwischen den Altersgruppen hinsichtlich Wahlen und alternativen Partizipationsformen herausarbeite und bei der Bewertung meinen Schwerpunkt auf junge Erwachsene lege. Das wurde durch die große Stichprobe möglich. Entstanden ist ein Artikel mit diesem Abstract:

Die neuen Umweltbewegungen rund um Fridays for Future haben den Streik und die Demonstration als ihre Form der politischen Beteiligung gewählt. Gleichzeitig nehmen junge Erwachsene in Deutschland immer weniger an institutionalisierten Verfahren wie Wahlen teil. Der Beitrag untersucht, ob junge Erwachsene im Alter von 18 bis 35 Jahren tatsächlich unkonventionellen Partizipationsformen im Vergleich zu Wahlen mehr Legitimität zuschreiben. Verglichen werden dabei der Legitimitätsglaube in den Input-Dimensionen der Demokratie, Wahlen und alternative Partizipationsformen, hinsichtlich der Erwartungshaltung und der Zustandsbewertung durch die jüngste Wählergruppe. Konträr zu den Erwartungen zeigen die Ergebnisse, dass von einem prinzipiell unterschiedlichen Legitimitätsglauben bei jungen Erwachsenen nicht gesprochen werden kann. Im Gegenteil, sie stehen alternativen Beteiligungsformen sogar skeptischer gegenüber als ältere Menschen.

Der ganze Artikel ist hier (hinter der Paywall) zu finden.

Für die WZB Mitteilungen habe ich in der Ausgabe März 2020 die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst (Link zum Artikel).